Fließende Innovation

 

 

Das urbane Viertel, die Umwelt braucht Kunst.

Und- Kunst braucht die Umwelt.

 

Fließend, wie das Wasser, geht es voran!

Dann wird die Welt bunter. Ecken entwickeln sich.

 

Ein Regenabflussrohr wird farbig.

Oder eine Platte. Eine Präsentations-kachel wirkt expressiv.

 

Wie sieht es aus mit einem freundlichen Türschild?

Oder einer Upcycling-Skulptur?

 

J e t z t A n f a n g e n!

Malerei, Kunstkonzepte und Lyrik.

 

Über die Reduktion von Ungleichheit...

"Manifest der Zuversicht", Ingo Munz Schriftsteller im Dezember 2020 über

"Nichts ist sicher! Umdenken, Vordenken und das Denken in Rundungen."

"LIVING CITY" wir-aak20.de

Bist du ein Wandelwerk?

 

Wir brauchen Wandelwerke!

 

Jetzt. Hier.

 

Mehr gestalten!

 

Du kannst das!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam