Kunst aus Essen- Grüne hauptstadt 2017- Kunst auf Recyclingpapier

Es ist mir eine Freude bei „Grüne Haupstadt Europas- Essen 2017“ teilzunehmen.
 
„Kunst aus Essen- Grüne Hauptstadt 2017- Kunstdruck auf Recyclingpapier“.
 
Ich habe 7 Kunstwerke in abstrakter und gegenständlicher Form gemalt und diese Malereien mit einem nachgezeichneten Zechenmotiv kombiniert. Da die Zeche ständig in Betrieb war, also 7 Tage die Woche, sind auch 7 Malereien in meinem Projekt entstanden. Für jeden Tag ein Kunstwerk. Als Thema steht der Wandel vom Bergbau-Industrie-Sektor hin zum Kultur- und Dienstleistungs-Sektor im Mittelpunkt. Die Kunstwerke wurden auf Recyclingpapier gedruckt und werden an diversen Orten ausgestellt.

Tag 1: "Der Lampenmann holt Kohle ran."

Tag 1, auf Recyclingpapier

Tag 2: "Brainstorming auf Zeche. Mit Knubbel und Kanten."

Tag 2, auf Recyclingpapier

Tag 3: "Der Kumpel ist jetzt Dichter.

Er sieht statt Kohle nur noch Lichter."

Tag 3, auf Recyclingpapier

Tag 4:

"Farbmix-Vögel ziehen.

Mit Farben gemalt.

Wie freischwebende Sterne.

Über Grüne Hauptstadt's Berge."

Tag 4, auf Recyclingpapier

Tag 5:

"Nest der Pförtner-Schmalbiene. Wildbiene.

Schwarzglänzende Keulhornbiene."

Tag 5, auf Recyclingpapier

Tag 6:

"Angler und Flussbarsche"

Tag 6, auf Recyclingpapier

Tag 7:

"Hoch am Himmel fliegen.

Wolken. Luftballons.Stück sieben."

Tag 7, auf Recyclingpapier

Hier gelangen Sie zur Startseite von

Essen 2017- Grüne Hauptstadt Europas...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel