Es geht voran!

Zum Teilen (2021)

Schreibe, wenn du kannst!
Höre zu, wenn du kannst!
Lies aufmerksam und
sprich gut über Andere.


Werde alt in Würde.
Erkenne die Nöte Anderer.
Nimm Noten und
singe oder brumme,

sodass der Hass erstumme.
Werde Brückenbauer und durch
Einsicht schlauer. Nicht
durch Paukentrichter fließt er,

der Fluss der Weisheit.
Liebe bedarf es.
Der darf es erfahren,
andere nicht wussten besser.

Doch manch einer hat nur Kleidung und
doch kann er glücklich sein,
die Glücksmomente lassen ihn
nicht im Stich,

im Regen stehen nicht. Nur Arme.
Gib ihnen ein Licht das spricht aus bunten Kleidern kannst du nähen den Gesellschaftsstoff,
vorbehalten nur für deine Schicht.

Die Welt wird bunter.
Schicht im Schacht.
Kurz vor Acht.
Die Achtsamkeit, die lacht.

Erwacht ihr dann doch am Tore,
hat das Mitgefühl uns und dich nicht verlore.
Innovative
Abstrakte
Europäische
Kunst

Lyrik Scheel-Rübsam

Die Friedensrede zu Armstein (Juni 2021)

 

Denk ich an

Narzissmus

Die Blumen

blühn, oh Landschaften

 

Sprichst du von

Egoismus

Die Gletscher

glühn, oh Landschaften

 

Herr. Schafften. Oh Armstein

Es wäre gut.

Manch einem eine Ehre,

sänget ihr nur fröhliche Lieder, Ohrwürmer im Meere.

 

Als wenn das so wäre.

Nur als Bitte im Kreise.

Wer ist gestört?

Liedertexte, der Weise oder mangelnde Einsicht in der Lehre?

 

Liebesbrief an Schauspieler (April 2021)

 

Liebe

Schauspieler,

lasst

das

Murren

sein,

das

Knurren,

werdet

europäisch-solidarisch.

DADA

 

Schattengewächse

gibt

es

tausendfach

Multiplikatoren

des

Glücks.

Das

müsst

sein.

Ihr

 

mir

versprechend

echt.

Ganz

so

schlccht

die

Lage

scheint

nicht

hoffnungslos.

 

DADA

Los

Los

Das

Glück

ist

euer

Stück.

Macht

Gold

daraus.

 

Feines

Blech.

Das

Gold.

Und

liebet

jetzt!

Leid.

Die

Leinen

los.

 

Lasst

Weinen

sein.

Werdet

groß!

Open

Air

Museum

by

Malerei

Roland

Scheel

Innovation in Kunst

Liebesbrief

Liebesbrief für die Kultur
Innovation in Kunst. Druck auf Recycling.
Liebesbrief 23.04.2021.pdf
PDF-Dokument [370.0 KB]

Innovation in Kunst

Kunst-Innovation auf Recycling
Die Rede über Rych, Rychter und SuperRychy in Neun Teilen zur Reduktion von Ungleichheit
Gedicht Die Rede über Rych, Rychter und [...]
PDF-Dokument [11.9 KB]

Ganz Wichtig! Wer kennt den Ethikrat? (Februar 2021)

 

Bitte übrig gebliebene

Lebensmittel

an Arme oder Obdachlose

spenden!

 

Sonst gehen die kaputt

und die Reichen

werden noch

reicher.

 

Und

bereichern

sich.

Wichtig!

 

 

Die vier Jahreszeiten (März 2021)

 

Bei offenem Fenster.

Am Ast felderten Lerchen.

Es klang. It’s spring.

Frühlingsanfang.

 

Lerchen und Menschen.

Als wären es Märchen.

Blaues Band.

Sommerzeit.

 

Im Eichenfass reifte.

Ein Eichhörnchen streifte.

Aus dem Fenster ich schaute.

Ein Gläschen trank.

 

Kling und Klang. Alle

singen. Dick und schlau.

Und auch der

Weihnachtsmann.

 

Alle noch gesund? (Februar 2021)

 

Psst!...leise, leise

ziehen Farbmix

Vögel

Kreise...

 

Zaubertopf

...die Mäuse....

federnd, flatternd.

Boische.

Die lila Kuh braucht Platz.
Die lila Kuh braucht Platz.

Cartoon "Der Kunstunterricht"

Cartoon "Do not eat Brexit. Drink Rotwein from Säß."

Do not eat Brexit. Drink Rotwein from Säß. Januar 2021

Ganz Wichtig IV

 

Was ist wichtiger?

Die Reduktion der Warensammlung im Konsumgüterbereich

 

oder die Zukunft der Kinder?

Wer wählt?

 

Januar 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam