Alles fließt!...im Radio: Samstag 27.03.2021

 

16.00 Uhr

Düsseldorf

https://streamd.de/

 

 

 

20.03.2021

In Düsseldorf.

Auf http://www.ernestflatter.de/Lesungstermin/

Und youtube. (ernestflatter)

WAZ

Kunstbuch/ Kunst/ Design bei der

Frankfurter Buchmesse:

14.-18. Oktober 2020

 

 

Gut für den urbanen Wandel.

 

"Alles fließt!

Innovative Abstrakte Europäische Kunst"

Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel, geb. Rübsam

 

Im Buchhandel. Erschienen 01.07.2020.

1. Auflage 2020.

Edition Vabaduse.

ISBN 978-3-96004-062-0.

 

Publikation "Alles Fließt!", Jahr 2020

-1999 bis 2020-

 

„Alles fließt!“ ist ein Frage-Antwort-Spiel mit Kunstwerken, Fotos und Gedichten des Künstlers Roland Scheel.

 

Fokussiert auf Malerei, Konzeptkunst und Lyrik wird hier das Oeuvre in ausgewählter Form vorgestellt.

 

Geleitet von der Frage;

 

Was ist Innovative Abstrakte Europäische Kunst?

 

eignet sich dieses Büchlein gut für Kunstpädagogen, Kunstwissenschaftler, Künstler, aber auch für Sammler oder Kunstinteressierte allgemein.

 

„Farbe und Form sind in Bewegung und bilden einen Farbmix!“

»Alles fließt!« nutzt sich nicht ab. Ein Frage-Antwort-Spiel mit Bestand. Eine höhere Präsenz wäre zu wünschen. Gäbe es dann mehr Frieden?

"Für mich ist der fröhliche Einsatz von Farbe,

richtig schöner,

optimistisch bunter Farbe,

das,

was mich an Ihnen so begeistert!
Alles fließt!

Zeit,

es aus uns herausfließen zu lassen und die Welt wieder so richtig schön bunt und lebenswert zu malen / Gestalten."

 

Regine Rauin, Gestalterin (wohndich)

Über das Buch

Zusammenfassung
Über das Buch "Alles fließt! Innovative Abstrakte Europäische Kunst."
Über das Buch- Zusammenfassung- Alles fl[...]
PDF-Dokument [74.3 KB]

Sehr geehrter Zukunftsgestalter,

sehr geehrte Zukunftsgestalterin!

 

 

Es ist mir eine Ehre!

 

Über Ihren "Alles fließt!"-Kommentar freue ich mich sehr:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Über die Reduktion von Ungleichheit...

"Manifest der Zuversicht", Ingo Munz Schriftsteller im Dezember 2020 über

"Nichts ist sicher! Umdenken, Vordenken und das Denken in Rundungen."

-Roter Punkt- PUSH Wandelwerk für Nachhaltigkeit 2021
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam