Kunst-Workshop Gemeinsam

Sie möchten einen Kunst-Workshop gemeinsam mit Malerei-Roland-Scheel machen?

 

Dabei geht es um Ihre Entwicklung von Kreativität.

Nur Mut. Mehr Farbe in Beziehung.

Wir gestalten abstrakt-expressiv in Form eines farbigen Brainstormings.

Ein Kunstwerk kann entstehen. Ihr Kunstwerk. Oder eine Performance.

Farbmix-Bewegung mit Malerei-Roland-Scheel.

Was ist für Sie Kunst? Jetzt anfangen!

 

 

Individuell gestalten wir.

 

Fragen Sie gerne hier nach einem Kunst-Workshop an:

 

kulturevent@abstrakte-europäische-kunst.de

 

info@malerei-roland-scheel.de

 


 

 

 

20.09.2019

 

Nacht-Atelier.

"Quer Beet" Klinik St. Marien Hospital Eickel, Herne. Ein Kunstprojekt.

Marienstr. 2, 44651 Herne.

 

"Unter dem Motto "Quer Beet" ist Querdenken möglich. Als Orientierung dient dabei die expressionistische Malerei. Die Kunstwerke können entweder gegenständlich oder sehr abstrakt sein. Wichtig dabei ist das Zusammenspiel von Farbe, Form und der eigenen Herangehensweise."

 

https://www.marienhospital-eickel.de/home.html

"Expressionistische Kunstwerke können sehr abstrakt sein oder auch mit Hilfe von Objekten und Formen etwas darstellen. Diese künstlerische Bandbreite haben sich die Teilnehmer des vergangen N8-Ateliers zu Nutze gemacht, um einzigartige Kunstwerke zu kreieren. Unter dem Motto „Quer Beet“ waren ihnen keine Grenzen gesetzt.
Im Rahmen der kreativen Nacht beschäftigten sich die Teilnehmer vor allem mit Farben und Formen sowie der eigenen Herangehensweise an die Malerei. So entstanden Werke, die sich durch Gegenständliches, wie zum Beispiel Formen und Objekte, auszeichnen. Jedoch schufen die Künstler auch Kunstwerke, die frei von Formen und Figuren sind. Bei diesen abstrakten Bildern stand vor allem die Farbe im Vordergrund. Den künstlerischen Anhaltspunkt für diese außergewöhnliche Malerei bietet der Expressionismus: Expressionistische Werke zeichnen sich sowohl durch die Darstellung von Formen und Gegenständen aus, als auch durch sehr abstrakte Maltechniken, die von starken und leuchtenden Farben Gebrauch machen.
„Die Teilnehmer haben das Motto gut umgesetzt. So erschufen sie figürliche, aber auch sehr abstrakte Werke“,....." Wochenblatt vom 27.09.2019

Über die Reduktion von Ungleichheit...

"Manifest der Zuversicht", Ingo Munz Schriftsteller im Dezember 2020 über

"Nichts ist sicher! Umdenken, Vordenken und das Denken in Rundungen."

-Roter Punkt- PUSH Wandelwerk für Nachhaltigkeit 2021
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam