"Der Frühling"

 

Fast vergessen

Felder und Wiesen

 

Grün und gelb

Der Himmel blau

 

Und noch besser

Die Rotweinfässer

 

Singend die Lieder (Schalalalala)

Frühling kommt wieder

 

Roland Scheel, 2018

Baum

1. Save a tree.

 

2. Querdenken.

 

3. Die Umwelt braucht uns. Wir brauchen die Umwelt.

Fotos by Ö. Majoros. Experte für Nachhaltigkeit, Baumprojekte.

Foto by J. Lücking.

Baum-Rinde. Foto by J. Lücking

biodynamisch

 

 

Mai 2020 Konzeptkunst Roland Scheel

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Regine Rauin (Dienstag, 03. November 2020 09:56)

    In Reih und Glied, so wachsen sie...
    mit dem Wunsch nach Freiheit, folgend dem ungestümen Geist der Natur.
    Da ist soviel ungelebte Kraft, wagst Du es, sie zu entfesseln?

  • I.M. (Donnerstag, 29. Oktober 2020 21:44)

    Herbstliches Ritornell

    Eben noch schien hell dein Leben,
    Bist eben noch im Heu gelegen.
    Jetzt jedoch, trotz Lampenschein,
    Gräbt Dunkelheit sich in dich ein.

    Schon ist verglüht der Hoffnungsstrahl,
    Schon ist der Herbst dir eine Qual.
    Bald läuft der Tag, du weißt es schon,
    In Nebelschwaden dir davon.

    Ach, was uns Menschen übrig bleibt
    In der kastanienbraunen Zeit,
    Ist den Bäumen zuzuschauen,
    Wie sie langsam sich entlauben.

    Doch halt, du Mensch, du denkend Tier,
    Der Jahreszeiten gibt es vier!
    Schon bald ergrünt uns neu das Moos,
    Und alles geht von vorne los.

Foto, Roland Scheel-Rübsam
Über die Reduktion von Ungleichheit...

"Manifest der Zuversicht", Ingo Munz Schriftsteller im Dezember 2020 über

"Nichts ist sicher! Umdenken, Vordenken und das Denken in Rundungen."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam