7 Wandelwerke zur Nachhaltigkeit- Kunst auf Recyclingpapier

7 Wandelwerke zur Nachhaltigkeit- Malerei Roland Scheel- Kunst auf Recyclingpapier.

 

Im Rahmen der Malerei entstehen Kunstwerke zum Thema Wandel und Nachhaltigkeit. Die Werke thematisieren den Wandel vom Industriestandort zur Kultur- und Dienstleistungsgesellschaft. Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Da die Zechen im Ruhrgebiet 7 Tage in der Woche in Betrieb waren, entstehen in diesem Projekt auch 7 Kunstwerke, Zeichnungen und Malerei, kombiniert mit einem Zechenmotiv, ergänzt durch Lyrik zum Thema Natur und Umwelt. Die 7 Werke nehmen aufeinander Bezug. Das Thema Nachhaltigkeit wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Die Werke entstehen auf Recyclingpapier und werden an div. Orten ausgestellt. Des Weiteren wird zur Erstellung ökologisch verträgliche Farbe (Naturfarbe) verwendet.

---

Wie entsteht ein Biotop?

Papier sparen. Recyclingpapier verwenden. Schonung des Waldbodens. Mischwald.

--

Der Trickfilm zum Projekt "7 Wandelwerke zur Nachhaltigkeit". In Zusammenarbeit mit Jörg Lücking und Ingo Scheel.

 

Über die Reduktion von Ungleichheit...

"Manifest der Zuversicht", Ingo Munz Schriftsteller im Dezember 2020 über

"Nichts ist sicher! Umdenken, Vordenken und das Denken in Rundungen."

"LIVING CITY" wir-aak20.de

Bist du ein Wandelwerk?

 

Wir brauchen Wandelwerke!

 

Jetzt. Hier.

 

Mehr gestalten!

 

Du kannst das!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam