A_bstrakte E_uropäische K_unst.........................................

 

 

 

 

 

Malerei seit 1999 Roland Scheel (geb. Rübsam)

 

 

.farbenfroh.

geht es VORAN!

 

.knubbel und kanten.

 

Du brauchst .farbmix.

 

Wir brauchen

mehr farbmix.

 

Alle können mehr farbmix.

Veranstaltungshinweis.

 

Jahresausstellung im Bauwagen der Demokratie, Düsseldorf

mobile galerie düsseldorf' im Bauwagen der Demokratie 
40217 Düsseldorf, Bachstr. 139-141, im öffentlichen Raum.

 

Donnertags von 17:00-20:00 Uhr geöffnet.

 

 

"20 Künstler - 20 Positionen
Diese Gemeinschaftsausstellung zeigt die Arbeiten der Freundinnen und Freunde des 'Bauwagen der Demokratie' in kleinem Format, zum Jahreswechsel. - 

 

Eine tolle Ausstellung!

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Gruppenausstellung "Kreuz 5"

Kreativquartier. Essen.City.Nord.

 

Wegbeschreibung: Zwischen Unperfekthaus und GeKu-Haus.

Kreuzeskirche Essen
Kreuzeskirchstr. 16
45127 Essen

 

 

 

"Freitag den 29.11.19 eröffnet die erste Große Gruppenausstellung in der Kreuzeskirche. Die Ausstellung läuft dann bis zum 30.01.19. Wir sind mit fünf Künstlern und mit einigen ausgewählten Exponaten wie Bildern und auch Skulpturen vertreten. Dabei werden verschiedene Themen und Kunst-Bereiche für jeden Geschmack vertreten sein."

https://mdb-art.com/  MDB-Artist Marc de Bruijne.

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Was ist besser?

 

"Der Kreativplatz für mehr Paprikakonzepte",

oder die Honigbiene?

 

 

"Europa. Der Gang in die Zukunft."

Immer im Wandel. Ein Prozess. Ein Zukunftsprojekt....Alles fließt.

 

04.12.2019-31.12.2019

"Europa. Der Gang in die Zukunft."

Kulturfenster im GenerationenKulthaus (GeKu-Haus).

https://www.geku-haus.de/

 

 

 

 

 

Wittering. Bürger- und Kreativplatz. Der Film.

Ganz Wichtig II

 

Das Riesenrad drehen.

Die GoGo Hits.

Königskids.

 

Das Glück kaufen.

Auf die Tube drücken.

Riesenhaufen.

 

Auf dem Roten Teppich laufen.

Die erste Geige spielen.

Im Haifischbecken.

 

Im Haifischbecken,

zählen keine Nussecken.

Keine Räuberleiter.

 

Tempo machen.

Über Andere lachen,

Drachen.

 

 

November 2019, Essen. Netzstadt Ruhr.

"Van Gogh mit Farbmix." Foto Ingo Scheel

Täler, Berge, Lebenskreise.

 

Der Knut mag Kunst.

Und auch der Helmuth.

Und auch Hans,

der Typ aus dem Kreuzworträtsel (Gebäude mit vier Buchstaben?).

 

Die finden; "Kunst ist super"

"Kunst ist gut".

Nur Mut.

Kunst mit Blues. Die Lebenskreise.

 

Anita hat die Power.

Und auch Herbert. Durch Kunst wurde er schlauer.

Nur Mut.

Helmuth, Hans und Knut.

 

November 2019.

Zirkus (problemlos)

Kunst ist nicht überflüssig.

Das Theater

in den Museen schon eher.

Und die Plastiktüten sowieso.

 

Mit Schwung.

Beim Radfahren zählt die Performanz und die Haltung.

Mit Schwung.

Die Pedale bewegen.

Dann geht auch der Stau vorbei.

Oktober 2019

---

Nach der "Kick oFF Veranstaltung" Kunst und Europa. Iena Internationale Fachmesse Nürnberg.
Europa
 
Schnick, schnack, schnuk
Zu Ende ist der Spuk.
 
Europa, eins, zwei, frei
Oh wei, oh wei
 
Viele Sprachen
Manche brüllten- wie Löwen.
 
Auch Füchse konnten nicht fliegen
Anders die Möwen und Friedenstauben.
 
Jetzt heißt es: An Europa glauben!
 
Roland Scheel, 2018

"Mit Jamaikamusik aus dem Stimmungstief".

 

Große Worte.

Laut und schlüssigklingend.

Jedoch, es könnte auch ein Irrtum sein, denn die Profis pflanzen keine Bäume.

 

Der Kohlekumpel und die Engagierten machen das!

 

Leserbrief vom 01.05.2019

---

Wie entsteht ein Biotop?

Papier sparen. Recyclingpapier verwenden. Schonung des Waldbodens. Mischwald.

--

Ausstellung Rees 2018

Die Einsicht naht

 

NICHT das Land

trägst du in den Genen,

sondern die Sterne

Visionäre betrachten sie gerne.

 

Zurück wollen sie.

Der Kosmos ist fern.

Aus Fehlern lernen.

Der Erdball- er lebt noch.

 

Er ist rund und dreht sich.

Etwas bewegt sich.

Die Einsicht naht.

Wir brauchen einen Umweltrat.

 

Roland Scheel, September 2019

 

---

 

Gustav und Greta

 

g wie Gustav

und auch wie Greta.

 

Steh im Bus-

nicht im Stau.

 

Brems!

Au!

 

Fahr mit dem Rad

auch Tun Berg tat´s.

September 2019

 

"Lebe dein Grünes Wunder-Green Up your Life", Klartext Verlag, 1. Auflage August 2018, Seite  88

 

https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/gruene_hauptstadt_5/180803_GHE_0336_Dokumentation_22x27_96dpi.pdf

 

Art Walk.

Kunst und Kreativität in der City.Nord. Netzstadt-Ruhr. 31. August 2019

Open Air Galerie am Rheinischen Platz

Open Air Galerie am Rheinischen Platz am 31.08.2019. Foto Jörg Lücking
Vernissage 12. Januar 2020, Fachgeschäft für Stadtwandel, Netzstadt Ruhr

Aktuelles:

 

 

Der Trickfilm zum Projekt "7 Wandelwerke zur Nachhaltigkeit". In Zusammenarbeit mit Jörg Lücking und Ingo Scheel.

 

Ausstellung

"Farbmix 44 (Jahr 2017) und ein weiteres Kunstwerk (Ohne Titel)"

in der Galerie Europäisches Innovationshaus. Kreuzeskirchstr. 29. 45127 Essen

 

Ingo Munz-Dipl.-Ing. Hans-Georg Torkel-Malerei Roland Scheel. Grußworte aus Europa
20 Künstler-20 Positionen. Es geht voran.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Grußworte aus Europa. Bewegung für Nachhaltigkeit.

 

 

12. November.2019-

29. Februar.2020

"7 Wandelwerke zur Nachhaltigkeit"

Literaturcafe Stadtbibliothek Essen.

https://www.stadtbibliothek-essen.de/sbbtke_angebote/literaturcafe/sbbtke_literaturcafe.de.html

 

7 Wandelwerke zur Nachhaltigkeit- Kunst auf Recyclingpapier. Im Rahmen der Malerei entstehen Kunstwerke zum Thema Wandel und Nachhaltigkeit. Die Werke thematisieren den Wandel vom Industriestandort zur Kultur- und Dienstleistungsgesellschaft. Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Da die Zechen im Ruhrgebiet 7 Tage in der Woche in Betrieb waren, entstehen in diesem Projekt auch 7 Kunstwerke, Zeichnungen und Malerei, kombiniert mit einem Zechenmotiv, ergänzt durch Lyrik zum Thema Natur und Umwelt. Die 7 Werke nehmen aufeinander Bezug. Das Thema Nachhaltigkeit wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Die Werke entstehen auf Recyclingpapier und werden an div. Orten ausgestellt. Des Weiteren wird zur Erstellung ökologisch verträgliche Farbe (Naturfarbe) verwendet.

 

 

04.Dezember.2019-31.12.2019

"Europa. Der Gang in die Zukunft."

Kulturfenster im GenerationenKulthaus (GeKu-Haus).

https://www.geku-haus.de/

 

05.Dezember.2019- 13.Februar 2020

 

"Positionen 2019" Gemeinschaftsausstellung.

20 Künstler-20 Positionen!

Ausgestellt wird diesmal.im (sehr) kleinem Format (Kantenlänge 40cm).

"Farbmix 53", (nicht "Farbmix 57").

 

 

"20 Künstler - 20 Positionen
Diese Austellung ist immer Donnerstags zw. 17 u. 20 Uhr am wöchentlichen Jour Fix, geöffnet.

Die Arbeiten sind bis zum 13, Februar 2020 zu sehen. - 

'mobile galerie düsseldorf' im Bauwagen der Demokratie 
40217 Düsseldorf, Bachstr. 139-141, im öffentlichen Raum."

 

 

12.01.2020 - 29.02.2020---VERNISSAGE--12.01.2020 um 10.00 Uhr---

"Wandelwerke zur Nachhaltigkeit

Grußwort aus Europa- Gedicht "Der Frühling"

& Lesung Ingo Munz

& Impulsvortrag,Bildung-Innovationen-Digitalisierung, zum Thema Nachhaltigkeit Dipl.-Ing. (FH) Hans-Georg Torkel"

Fachgeschäft für Stadtwandel. Gemarkenstr. 72. 45147 Essen

 

https://www.fachgeschaeft-fuer-stadtwandel.de/

 

www.ingomunz.com

 

 

 

23.01.2020

---17:30 Uhr---

Ausstellungseröffnung

Kunstwerke aus dem

Kunstprojekt "Quer Beet" / Nacht-Atelier

vom 20.09.2019, St. Marien Hospital Eickel,

 

Auf der 1. Etage.

Im St. Anna Hospital. Herne.

 

https://www.elisabethgruppe.de/home.html

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel