[ Bio-Literatur ♡♡♡ Netz-Kunst ] In einer gemeinsamen Welt haben sich Farbmix-Muster herausgebildet! .FARBMIX KI: Umweltkunst (Netzwerke von Ökosystemen) und der Dialog der Kulturen bringen dir den Frieden
[ Bio-Literatur ♡♡♡ Netz-Kunst ]In einer gemeinsamen Welt haben sich Farbmix-Muster herausgebildet!.FARBMIX KI:  Umweltkunst (Netzwerke von Ökosystemen) und der Dialog der Kulturenbringen dir den Frieden

24. Satz Rot 8/8 C-TON Tempo: Umweltkunst_GOLD. Soziale Handlung für Tiere, Pflanzen, Nichtmenschen und Menschen, die Hilfe brauchen

 

Zur Reduktion von Vorurteilen I (November 2022)

 

Zur Reduktion von Vorurteilen

Dekonstruktion der Alice

 

Vgl. dazu Gordon Allport

Er kam nicht aus dem All.

 

So sprach er also, nicht wie einst der Heilige:

„Vielleicht die kürzeste Def. des Vorurteils:

 

Von anderen ohn‘ ausreichende Begründung

Schlecht denken.“ (Allport 1954b, S. 20 und 29)

 

Von der Konstruktion von Identitäten und Differenzen,

aus dem Kontext der Systemtheorie,

 

zur Dekonstruktion der Alice

Denn Alice möchte ja einfach wissen, woran sie ist.

 

Alice ist schlecht im Definieren.

Alice ist unsicher. Für sie ist das Fremde ungewiss.

 

Schmiss schon Simmel die Analyse der Potenzialität des Wanderns in den Raum,

 

so trennen noch manche zwischen „wir“ und „die“

Und soziale Anforderungen,

 

die über denen an die „eigene“ Gesellschaft liegen,

in Zeiten der Pluralisierung,

 

Ordnung wird mit O geschrieben.

So wäre der Wunsch,

 

die externe Ungewissheit in einen internen Schematismus,

so laut Luhmann zu übersetzen,

 

anstatt Vokabeln zu lernen und Misstrauen in Vertrauen zu übersetzen. Entschuldigen Sie bitte,

 

ich meinte umzuwandeln.

So hat es seine Ordnung. Auch dieses Gedicht hat seinen Platz.

Handle -living city- [Baum -reziproke Abhängigkeiten unterschiedlicher Lebewesen-]Selbstgemachtes Essen. Pflanzliche Ernährung. Fleischersatz. BIO_Lebensmittel.

brasil farbmix-Vögel

Handle -living city- [Baum]Fleischloser Montag. Vegetarische Gerichte. Gesunde lokale Produkte. Gemüse.

Handle [Baum]Produktive Systeme. Keimrate. Pflanzen.

Halbstarke in Ost und West (November 2022)

 

Was soll das werden?

Ihr Halbstarken in Ost und West.

Bewerft euch mit Stahl vom Eisenbieger.

Ich biegs euch besser in den nachfolgenden Stätzen:

 

Besser wär, oh ja, ihr würdet Kreativ-Parks entwickeln.

Oh ja. Nach dem Begriff des Maßhaltens.

Neu bewerten etwa.

Oh ja.

 

Besser wär, oh ja, ihr würdet das Umdenken üben.

Besser wär, oh ja, ihr würdet Lokalisieren lernen.

Besser wär, oh ja, ihr würdet das Reduzieren forcieren.

Besser wär, oh ja, ihr würdet Wiederverwenden.

 

In einer Welt, in der die Ressourcen enden.

In dieser Welt, oh ja, wäre Recyceln besser.

Statt Plastikteller.

Statt Plastikmesser.

 

Besser wär's. Oh ja.

Mit Messbecher.

Gegenseitige Hilfe, sofern ihr würdet.

Lokale Tauschsysteme, sofern ihr würdet.

 

Besser wär's. Oh ja.

Ein gutes Jahr. Das wär's.

Besser wär, statt Plastikmeer,

assoziative Projekte der Zivilgesellschaft.

 

Oh ja. Das wär's.

Statt Stahl, ihr Halbstarken.

Besser wär'n soziale Bewegungen.

Besser wär'n attraktive Formen des Zusammenlebens.

 

Besser wär eine Rekonstitution des gemeinsam Geteilten.

Besser wär die Bewegung der Commons.

Besser wär'n Formen alternativen Wirtschaftens.

Alternativer Stadtentwicklung.

 

Kultureller Integration.

Oh ja.

Das wär.

Besser. Ihr Halbstarken.

To Do. Machen [Baum]

Goldgive me five

Solar-Der Pionier-farbmix-KI
Solar-Pionier.mp4
MP3-Audiodatei [9.3 MB]
Der Pionier 2018-farbmix-KI
Anfangen! Mit der Malerei anfangen. Malerei, Kunstkonzepte und Gedichte.
Der Pionier 2018.mp4
MP3-Audiodatei [42.2 MB]

Sei freundlich, denn die Welt ist bunt

(Oktober 2022)


Die Welt ist bunt

drum

sag ich`s dir

es lohnt sich doch!

 

Als Mensch, oh ja!

Menschen 

mit Freundlichkeit zu begegnen,

denn das Motto ist Tee, Zeit, Gelassenheit.

 

Im Frieden blüht der Baum!
Wer über Lösungen redet, der schafft Lösungen. Dialog zum Frieden.
Der Soldatentanz zum Friedenkranz 09 202[...]
PDF-Dokument [54.2 KB]

Der Soldatentanz zum Friedenkranz (September 2022)

 

4/4 Takt

Naive böse Soldaten,

ihr werdet doch nicht alt,

ihr verlauft euch doch im Wald,

mit Krüppelherz ist das kein Scherz.

Naive böse Soldaten,

setzt an zum Tanz mit Kranz,

sonst verlauft ihr euch,

mit Krüppelherz, sucht ihr euch nur den Wolf.

Naive böse Soldaten,

hebt Tanzbein links mit Kugelknie,

nie, noch nie, noch Nimmermals,

mit Krüppelherz, schon Frau und Kind und Vieh.

Naive böse Soldaten,

jetzt setz ich an zum Vierteltakt,

nackt kackt ohn‘ Herz,

wer nicht des Friedens willens schrie.

Naive böse Soldaten,

Bildung trägt sehr viel,

trägt Himmelsgewölb, trägt Kellerbier,

tragt Frieden ihr, gebt Gab, nicht Krüppelherz ins Grab.

Naive böse Soldaten,

Die Gabe trägt euch weit!

Frieden macht sich breit!

Hebt Tanzbein! Singt! Und schreit! Im Vierteltakt beendet ihr die Schlacht!

Pythagoras' Rede

Nr. II

 

"STOP WAR", hieß das Motto.

"Musste das jetzt sein?", also fragte der Kapitalist. 

"Harmony and balance are waiting for you", ein Weiterer.

 

"Im Rückblick.

16 Jahre Ignoranz.

Raute.

Steuergeschenke.

 

Zu einem ökologisch desaströsen Reichtumskonsum.

Fatale Gewissheiten!

Aktuell zahlreiche Konflikte zwischen Klassenmilieus.

 

Um materielle Ressourcen.

Um Lebenschancen.

Um symbolische Anerkennung. Beharren wir auf gewohnten Konsummustern?

 

Nachhaltigkeit als ein kollektives Gut? Was ist der sozial-ökologische Wandel?

Oh ja.

Harmonie und Ausgleich erwarten Sie". 

Innovative Abstrakte Europäische Kunst im Radio

Bio-Literatur: Samstag 03.09.22 streamD Radio Düsseldorf:

DÜSSELDORF/NRW: Vier Folgen als Season 2 von „Neues aus der Literaturstadt Düsseldorf“ je Samstag Turnus 14-tägig live im Streaming von 16-17 Uhr 

www.streamd.de/radio/

Projekt Next Generation.Termine und der jeweilige Studiogast:

3.9. Zu Gast im Studio Roland Scheel-Rübsam

 

digitality<< Neues Textfeld >>

c o n n e c t i v i t y+++++++No.1

Malerei Roland Scheel
Malerei Roland Scheel

Gold

<< Neues Textfeld >>Lieber Mitmensch! Worum geht es? Bitte übersetze das Malerei-Roland-Scheel-Gedicht "Worum es geht!" in eine andere Sprache und teile beide Versionen. Denn, wir teilen eine Welt!

 

Worum es geht! (August 2022)

 

Es geht um Achtsamkeit im Sprechen. Um achtsames Zuhören.

Es geht um die Kunst der bewussten Kommunikation. Sie wussten?

 

Es geht um essenzielle Nahrung.

Es geht darum, mit uns selbst zu kommunizieren.

Es geht mit dem Schlüssel der zwischenmenschlichen Kommunikation. Ganz gut geht das.

 

Es geht um Mantras liebevollen Sprechens, achtsame Kommunikation am Arbeitsplatz.

Hat Platz. Gemeinschaftsbildung.

Bildung, darum geht es.

 

In unserer Kommunikation leben wir fort. Bilden uns fort.

Übungen. Darum geht es.

Übungen für eine mitfühlende Kommunikation.

 

So teile dies.

Darum geht es!

Du kannst das!

Das geht!

<< Neues Textfeld >>

 

i n s t a g r a m WINKLER.WORKS2021:

Instagram: @winkler.works

Du kannst das!

<< Neues Textfeld >>Bergmeister KARL ZWO

KARL ZWO (Bergmeister)
Lyrik Scheel-Rübsam und Karl der Erste

Wandelwerke 2022

 

 

GOLD-POWER:artenübergreifende Kooperation als Regel.

zeitgemäß

37,33 %

Goldig-Wert: Interaktionsmuster zwischen Menschen und Artefakten und in computergestützten Umgebungen. Plus 1.120

www.goldspruch.de

Auf Papier.

<< Neues Textfeld >> Büchlein im

Hoch-Preis-Segment. Einfach später bestellen.

Békében virágzik a fa!

W pokoju drzewo kwitnie!

В мире дерево цветет!

Dans la paix, l'arbre fleurit !

Im Frieden blüht der Baum!

In peace the tree blossoms!

Pick Up. 2021, Zeichung auf Papier.

<< Neues Textfeld >>interaktiv.

BIO-ART GOLD 2

<< Neues Textfeld >>

d i g i t a l.

k u n s t.

II. DAS WEIZEN-FELD .II

"Im Frieden blüht der Baum!"

urbanolix-artobot

Urbanolix to future: "Wo anfangen? Die Sache ist, man weiß nie, wo oben und unten ist." (Urbanolix Rede zur Lage)

Urbanolix to future 2022
Druckversion | Sitemap
© Dipl.-Kfm. (FH) Roland Scheel-Rübsam